Skip to main content

Führerschein für Pkw & Motorrad

Führerschein B197

Ausbildung/Prüfung mit Automatik

Fahrsimulator

Fahrsimulator Teil der Ausbildung

Motorradführerschein

Zwei Räder für jedes Alter!

Der neue Autoführerschein B197

Stufe 1: Check-In

Du meldest Dich in der Fahrschule Road Mobility an und buchst den Kurstermin, der Dir am besten passt. Beim Check-Inn erklären wir Dir alle wichtigen Schritte zum Führerschein und aktivieren Dein Lernmaterial so dass Du sofort loslegen kannst. Auch planen wir mit Dir die komplette Ausbildung bis zur Praktischen Prüfung. So weißt Du schon beim Check-Inn, wann Deine praktische Prüfung ist.

Stufe 2: Theoretischer Unterricht

Du besuchst Deinen Theoriekurs und lernst gemeinsam mit Deinen Kollegen die Feinheiten des Straßenverkehrs kennen. Gemeinsam erarbeitet Ihr euch die Grundlagen, um auf der Straße gut und sicher unterwegs zu sein. In unserem Kurssystem hast Du jederzeit die Möglichkeit, Dir zusätzliche Unterstützung beim Lernen zu holen! Mit uns kommt ihr gut durch die theoretische Prüfung.

Stufe 3: Fahrsimulator Level 1

Du beginnst mit der Vorbereitung auf die praktischen Fahrstunden in unserem Fahrsimulator. Das Handling macht nicht nur Spaß, sondern bereitet Dich entspannt auf Deine ersten Fahrstunden auf der Straße vor.

Stufe 4: Raus auf die Straße

Jetzt geht es darum, im Auto zu trainieren, Deine praktische Ausbildung beginnt! – Du beginnst mit Deinem persönlichen Fahrlehrer in Deinem Volvo. Du legst gemeinsam mit Deinem Fahrlehrer die Ziele jeder Fahrstunde fest und die Ergebnisse haltet ihr in einer Diagrammkarte fest. So weißt Du immer, wo Du gerade stehst und was bis zur Prüfung noch zu erledigen ist.

Stufe 5: Simulator Level 2 - Schalten lernen

Du erlernst im Simulator die Bedienung und den Umgang mit dem Schaltfahrzeug und bereitest Dich auf Deine Sonderfahrten vor. Im Simulator simulieren wir mit Dir die Autobahn und Nachfahrten.

Stufe 6: Auf der Straße mit dem Schaltfahrzeug, erste Eventfahrten

Die Strecken werden länger und die Geschwindigkeit steigt! Du überträgst das im Simulator Erlernte und trainierst das sichere Fahren eines Fahrzeugs mit Schaltgetriebe und machst Deine ersten Sonderfahrten. Diese Stufe endet mit einer 15-minütigen Testfahrt. Dein Fahrlehrer bescheinigt Dir, dass Du fit im Umgang mit einem Schaltfahrzeug bist.

Stufe 7: Perfektion und Nachtfahrten

Du perfektionierst Deine Fertigkeiten, jetzt wieder mit dem Automatikfahrzeug und startest zu Deinem ersten Trip bei Dunkelheit.

Stufe 8: Die Generalprobe

Dein Fahrlehrer meldet Dich zur praktischen Prüfung an! Du hast alle wichtigen praktischen Ausbildungsinhalte geschafft und kannst Dich sicher auf der Straße bewegen. Gemeinsam mit Deinem Fahrlehrer machst Du noch eine intensive Prüfungsvorbereitung und eine simulierte Prüfungsfahrt. So weißt Du auch schon, was in der praktischen Prüfung auf Dich zukommt.

Stufe 9: Sicher in die Prüfung

Heute ist der große Tag und Deine praktische Fahrprüfung steht an. Mit Deinem Fahrlehrer erledigst Du noch die Formalitäten und dann startest Du mit dem Prüfer auf dem Rücksitz Deine Prüfungsfahrt. Schalten brauchst Du in der Prüfung nicht, Du fährst selbstverständlich mit Deinem Automatikfahrzeug! Das macht die Prüfung für Dich deutlich angenehmer.

Seit dem 01.04.2021 kannst Du die Ausbildung und Prüfung mit einem Automatikfahrzeug absolvieren! Die neue Schlüsselzahl B197 bietet Dir die Möglichkeit, Schaltwagen fahren zu dürfen, obwohl die Fahrprüfung auf einem Automatikfahrzeug absolviert wurde.

In Deiner Fahrschulausbildung setzen wir unser bewährtes, mehrstufiges Unterrichtskonzept ein. Durch Einsatz modernster Technik und Medien in Kombination mit Elektro- und klassischen Verbrennerfahrzeugen ist unser mehrstufiges Ausbildungskonzept entstanden. Die Vorteile dieser kombinierten Ausbildung:

  • Ausbildung vom Leichten zum Schweren - ruhiger und entspannter.
  • Du lernst sowohl Elektroantrieb als auch Verbrenner kennen.
  • Du lernst die neuesten Fahrerassistenzsysteme kennen.
  • Du lernst das Fahren mit Schaltung und Automatik.

Durch die zu unserem Unternehmensverbund gehörende Fahrlehrerfachschule Fürth sind unsere Fahrlehrer und Dozenten immer auf dem neuesten Stand und besuchen laufend Fort- und Weiterbildungen, um Dir stets die beste Ausbildungsqualität anbieten zu können.

Simulator für das entspannte Üben

In der Fahrschule ist der Fahrsimulator ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung. Mit unserem Fahrsimulator steigen wir in die nächste Dimension der Fahrausbildung ein. Selbstverständlich sind die Kosten für dieses Ausbildungsfeature bereits im Grundbetrag enthalten. Unser Simulator spricht neben deutsch auch türkisch, arabisch, russisch und englisch.

Mit unserem Simulator übst Du in aller Ruhe ohne Stress den Umgang mit dem Auto und den Verkehrsregeln und simulierst verschiedene Verkehrssituationen zur Vorbereitung auf Deine ersten Fahrstunden auf der Straße. Sogar das Einparken kannst Du in aller Ruhe üben.

Die Software führt Dich Schritt für Schritt an die ersten Fahraufgaben heran.
Was Dich in den insgesamt 8 Lektionen erwartet findest Du hier:

Buche dir deinen Unterrichtstermin, wie er dir passt:

Buchungen sind verbindlich! Bitte sage bei Bedarf möglichst frühzeitig ab, damit die begrenzten Plätze für andere Teilnehmer verfügbar werden. Bei Nichtbeachtung können Folgetermine ebenfalls gelöscht werden.

Du hast es geschafft ...

... und hast Deine praktische Fahrerlaubnisprüfung bestanden! Wir gratulieren Dir zu Deinem Führerschein und wünschen Dir allzeit gute Fahrt.

Erzähle deinen Freunden von uns und wir schulen auch Sie!